Datenschutz

Die Sicherheit des CORGOS Servers:
Die CORGOS Server stehen bei einem führenden deutschen  Rechenzentrumsbetreiber. So ist der reibungslose Betrieb unserer Onlineplattform sichergestellt. Sie sind daher gegen Stromausfälle, Brände, Einbruch und Diebstähle abgesichert.
Das Rechenzentrum arbeitet zertifiziert nach DIN ISO/ IEC 27001 mit professioneller Firewall. Das Zertifikat weist die Sicherheit der Daten und die Vertraulichkeit der Informationen nach. So kann Ihnen ein „Distributed Denial of Service“ (sog. DDoS-Schutz), der Sie vor massiven Hackerattacken schützt, garantiert werden.

CORGOS Servicezeiten und Verfügbarkeit:
CORGOS sichert Ihnen eine Verfügbarkeit von 99, 9%, von Montag bis Sonntag innerhalb unserer Servicezeiten zwischen 6:00 Uhr und 22:00 Uhr zu. Die tägliche CORGOS Wartung erfolgt daher nachts ab 22:00 Uhr, um die Nutzung der Onlineplattform während der Servicezeiten nicht zu beeinträchtigen.
Ein alternativer LTE-Zugang gibt Ihnen bei geringen monatlichen Zusatzkosten die Sicherheit, auch dann die CORGOS-Server erreichen zu können, wenn der standardmäßige Internetzugang doch einmal ausfallen sollte.

Sicherer Datenaustausch mit den CORGOS Servern:
 Die Datenübertragung  mit den CORGOS Servern  ist verschlüsselt. Der CORGOS-Client und die CORGOS-App für Ipad und Android Tablet können ausschließlich über den sicheren CORGOS-Server kommunizieren. Ein Zugriff von außen wird damit ausgeschlossen.
Für den CORGOS-Client gibt es optionale zusätzliche Absicherungen. Jede Installation auf den Arbeitsgeräten hat eine eigene individuelle Kennung und ist einem Mitarbeiter zugeordnet. Bei Verlust des Zugangsgeräts kann der Zugang durch Sie zentral gesperrt werden.

Fazit: Ihre Daten sind bei CORGOS sicher!
Um Ihre Daten auf eigenen Servern in Ihrer Organisation vergleichbar abzusichern, wären erhebliche Investitionen in die Sicherheit erforderlich.